logo
naturfoto jochen herting
Echse
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Schnatterente (Anas strepera)






























Die Schnatterente (Anas strepera),
in älterer Literatur auch Mittelente oder Knarrente genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Entenvögel (Anatidae). Der mittlerweile altertümliche Begriff Mittelente drückt aus, dass ihre Körpergröße zwischen der der kleineren europäischen Entenarten und der Stockente liegt. Der Begriff Schnatterente weist dagegen auf die Art ihrer Nahrungsaufnahme hin. Diese unterscheidet sich allerdings nicht von der anderer Gründelenten. Die Schnatterente wurde im Jahre 1758 von Carl von Linné erstmals wissenschaftlich beschrieben.
Die Männchen der Schnatterente sind auch in ihrem Prachtkleid unauffällig und gleichen aus der Entfernung den Weibchen anderer Eigentlicher Enten. Auffallend am Erpel ist lediglich das Schuppenmuster in zarten Grautönen, das aber nur aus der Nähe auffällt.
Die Schnatterente, für die keine Unterarten unterschieden werden, ist im gesamten mitteleuropäischen Gebiet ein wenig häufiger Brut- und Jahresvogel. Sie ist außerdem ein regelmäßiger und zum Teil häufiger Durchzieher auf ihrem Zug in die Überwinterungsquartiere und zurück. Im Nordosten Mitteleuropas lässt sich zunehmend eine Überwinterungsneigung dieser Art feststellen.


Schnatterente
Schnatterente,Anas strepera,
Schnatterente: Bild 088
© 2002 - 2017 Naturfoto Jochen Herting
37077 Göttingen Jupiterweg 2
Tel.: +49 5 51 24 22 5 - Fax: +49 5 51 24 19 9
E-Mail: airbrushdesign(ät)j-herting.de
© 2002 - 2017 Naturfoto Jochen Herting
37077 Göttingen Jupiterweg 2
Tel.: +49 5 51 24 22 5 - Fax: +49 5 51 24 19 9
E-Mail: airbrushdesign(ät)j-herting.de
© 2002 - 2017 Naturfoto Jochen Herting
37077 Göttingen Jupiterweg 2
Tel.: +49 5 51 24 22 5 - Fax: +49 5 51 24 19 9
E-Mail: airbrushdesign(ät)j-herting.de
© 2002 - 2017 Naturfoto Jochen Herting - 37077 Göttingen Jupiterweg 2
Tel.: +49 5 51 24 22 5 - Fax: +49 5 51 24 19 9 - E-Mail: airbrushdesign(ät)j-herting.de
logo,naturfoto,naturbild,jochen herting,
Rotkehlchen
Reptilien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü